!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: SciFi

Jun26

Star Wars Jedi: Fallen Order - Gameplay Demo

Geschrieben von: Pascal Müller Star Wars Jedi: Fallen Order - Gameplay Demo

Auf der diesjährigen E3 gab es das erste Gameplay-Material zu "Star Wars Jedi: Fallen Order" zu sehen. 14 Minuten dieses Gameplay wurden schon während der Messe mit allen Fans geteilt. Die 26-minütige Langfassung war aber den Pressevertreten vorbehalten. Nun hat sich Electronic Arts (EA) aber dazu entschieden, die gesamten 26 Minuten mit allen Fans zu teilen. Gerade zu Beginn gibt es eine ganze Menge neuer Szenen zu sehen. So bekommt man z.B. die Übernahme eines AT-ATs durch Cal Kestis zu sehen. Das Gameplay geht dann nahtlos in die bereits bekannten Szenen über. Alles spielt sich auf dem Planeten Kashyyyk, der Heimat der Wookies, ab. Cal infiltriert die Basis des Imperiums, das den Planeten besetzt hat. Im Gameplay gibt es auch ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten aus "Rogue One: A Star Wars Story", dem Rebellen-Extremisten Saw Gerrera. Auf einen Mehrspieler-Part oder Mikrotransaktionen legt man bei dem Titel keinen Wert. Obwohl bei EA-Spielen häufig die Frostbite-Engine verwendet wird, kommt bei Fallen Order die Engine von Epic (Unreal Engine 4) zum Einsatz. Darüberhinaus wird "Star Wars Jedi: Fallen Order" ein Third-Person-Action-Adventure. Eine Ego-Perspektive wird es nicht geben."Star Wars Jedi: Fallen Order" erscheint am 15.11.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

9.0/10 rating 1 vote

Aug20

Generation Zero - Gameplay Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Die Entwicklerschmiede Avanlanche Studios ("Just Cause", "Mad Max") präsentieren mit "Generation Zero" einen neuen Titel, der die kühlen Wälder Schwedens als den Austragungsort des Kampfes von Menschen gegen Maschinen beinhaltet. Erstmals hat Avalanche Studios einen Gameplay-Trailer veröffentlicht, der einen Vorgeschmack auf das Spiel geben soll. Gezeigt wird ein Querschnitt durch das Spielgeschehen. Der Schwerpunkt liegt auf den Begegnungen mit den mechanischen Gegnern und einem taktischen Vorgehen, indem z.B. Verteilerkästen angeschossen und die daneben stehenden Gegner so kurzgeschlossen werden. Anschließend soll man die Roboter nach Ersatzteilen plündern können, mit denen man unter Umständen auch seine Waffen ausrüsten kann. Außerdem verspricht das Spiel eine hauptsächlich durch die Spielumgebung erzählte Mystery-Story um das Auftauchen der Roboter und dem Verschwinden der Bevölkerung. Die Spieler übernehmen eine kleine Gruppe Widerständler, die sich ein einer offenen Welt in taktischen Schlachten gegen ihre mechanischen Gegner wehren. Dabei soll auch das Plündern von Ausrüstung und das Stellen von Fallen zur Mechanik gehören. Darüberhinaus werden Gegner, denen man im Kampf Verletzungen wie beschädigte Gliedmaßen zugefügt hat, diese Verletzungen auch bei zukünftigen Begegnungen beibehalten. Außerdem werde das Spiel über einen Koop-/ und Mehrspieler-Modus verfügen. "Generation Zero" erscheint im Jahr 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Aug20

Star Wars Resistance - Trailer #1

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Lucasfilm und Disney haben einen ersten Trailer zur Animationsserie "Star Wars Resistance" veröffentlicht. Mit "Star Wars Resistance" kündigt Lucasfilm und Disney ein neues Star-Wars-Serienprojekt an. Nach den beiden erfolgreichen Animationsserien "Star Wars: Clone Wars" und "Star Wars: Rebels" widmet man sich mit "Star Wars Resistance" einem neuen Zeitalter. Die Serie ist als Prequel zu "Star Wars: Das Erwachen" angelegt. Die Handlung folgt dem Piloten Kazuda Xiono, der vom Widerstand angeheuert wird, um die wachsende Bedrohung der Ersten Ordnung auszuspionieren. Fans dürfen sich auf einige Weltraumschlachten freuen, denn im Mittelpunkt stehen die Abenteuer von diversen Piloten. Einen wichtigen Part in der Story nehmen auch die bekannten Figuren Poe Dameron mit dem Droiden BB-8 und Captain Phasma von der ersten Ordnung ein, die im Original von den Filmschauspielern Oscar Isaac und Gwendoline Christie selbst gesprochen werden. Bei der Entwicklung der Serie setzt Lucasfilm auf bewährtes Personal. Die Produzenten Dave Filoni, Athena Portillo, Justin Ridge und Amy Beth Christenson waren sowohl für "Star Wars: The Clone Wars" als auch "Star Wars: Rebels" verantwortlich. Neu im Team ist zudem Brandon Auman ("Teenage Mutant Ninja Turtles"). Die neue Animationsserie "Star Wars Resistance" wird am 07.10.2018 beim Disney Channel seine Premiere feiern. Wann die Serie bei uns ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

10.0/10 rating 1 vote

Okt22

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Finaler Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Star Wars Deutschland hat über YouTube einen finalen Trailer zu "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" veröffentlicht. Der deutsche Trailer (2:29) zeigt dabei eine ganze Reihe von neuen Ausschnitten, ohne jedoch zu viel über den Inhalt des Films zu verraten. In "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" können sich die Fans auf ein Wiedersehen mit Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong'o, Domhnall Gleeson und Kelly Marie Tran freuen. Ebenso mit dabei sind sind wieder Mark Hamill und Anthony Daniels. Zudem wird die verstorbene Carrie Fisher zu sehen sein, wobei dafür nicht gezeigte Aufnahmen aus "Star Wars: Die letzten Jedi" genutzt werden. Billy Dee Williams tritt zudem erstmals als Lando Calrissian in der neuen Trilogie auf. Neu im Cast sind Naomi Ackie, Richard E. Grant, Keri Russell und Dominic Monaghan. Nachdem ursprünglich Colin Trevorrow ("Jurassic World") für die Regie von "Star Wars: Episode IX" vorgesehen war, trennten sich die Wege von Lucasfilm und dem Regisseur aufgrund von kreativen Differenzen. Anschließend holte das Studio mit J.J. Abrams einen alten Bekannten an Bord. Der Regisseur von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" hat nun auch den Abschluss der Trilogie inszeniert und auch am Drehbuch gearbeitet. Das Skript entstand in Zusammenarbeit mit Chris Terrio ("Justice League"). In den deutschen Kinos startet "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" am 19.12.2019.

10.0/10 rating 1 vote

Okt22

The Outer Worlds - Official Launch Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Obsidian Entertainment hat über YouTube einen offiziellen Launch Trailer zu "The Outer Worlds" veröffentlicht. Der Trailer (1:39) zeigt dabei einige neue Ausschnitte aus dem kommenden Spiel. Ins Auge fällt dabei eindeutig der Humor, der bei dem Titel nicht zu kurz kommen soll. Das Spiel erinnert auch an "Fallout: New Vegas", welches ebenfalls von Obsidian Entertainment entwickelt wurde. Nach den gespaltenen Meinungen um "Fallout 76" wurden Stimmen von Fans laut, die den Fallout-Entwickler Bethesda aufforderten, Obsidian Entertainment mit einem neuen Fallout-Teil zu beauftragen, was Bethesda aber bisher nicht gemacht hat. Vielleicht möchte Obsidian Entertainment mit "The Outer Worlds" den Fans ihren neuen New-Vegas-Teil liefern. "The Outer Worldssoll ein First-Person-Rollenspiel werden, das auf einer Reihe von Planeten in einem Sonnensystem spielt und den Spielern große Freiheiten lassen soll. Eines der Hauptmerkmale des Spiels war neben des retro-futuristischen Stils der Grafik auch der oben beschriebene schwarze Humor. Das Spiel, was auf die Unreal Engine basiert, erscheint am 25.10.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Mär27

Godzilla: King of Monsters - Trailer #3

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Warner Bros. Pictures hat einen neuen Trailer zum reboot der riesige Echse "Godzilla: King of Monsters" veröffentlicht. Die Vorschau enthält eine paar neue Ausschnitte, die ein paar neue Ausschnitte zeigen, die bisher noch nicht zu sehen waren. Wie schon im ersten Film sind es nicht die Menschen, mit denen Godzilla sich auseinandersetzen muss. Stattdessen tritt er im Kampf gegen andere gigantische Kreaturen an. In "Godzilla: King of Monsters" bekommt Godzilla u.a. mit Rodan, Mothra und King Ghidorah zu tun. "Godzilla: King of Monsters" ist der dritte Film aus dem "MonsterVerse", wo "Godzilla" (2014) den Anfang bildet und "Kong: Skull Island" (2017) das "MonsterVerse" erweitert hat. 2020 sollen die beiden Monster dann in "Godzilla vs. Kong" aufeinandertreffen. Für die Regie war Michael Dougherty ("Krampus") verantwortlich. Zur Besetzung zählen u.a. Millie Bobby Brown ("Stranger-Things"), Ken Watanabe ("Godzilla"), Vera Farmiga ("The Conjuring"), Sally Hawkins ("Blue Jasmine"), Thomas Middleditch ("Silicon Valley") und Bradley Whitford ("Get Out"). "Godzilla: King of Monsters" startet am 30.05.2019 in den deutschen Kinos.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul15

Another Life - Offizieller Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller Another Life - Offizieller Trailer

Netflix hat einen neuen deutschen Trailer zur Science-Fiction-Serie "Another Life" mit Katee Sackhoff ("Battlestar Galactica") in den Hauptrollen veröffentlicht. Im Trailer (1:57) bekommt man einige Szenen zur Science-Fiction-Serie geboten. Als ein fremdartiges außerirdisches Artefakt auf der Erde landet, wird Commander Niko Breckinridge (Katee Sackhoff) damit beauftragt, die erste interstellare Mission der Menschheit zu dessen Herkunftsplaneten zu leiten. Ihr Ehemann (Justin Chatwin) versucht derweil auf der Erde, einen ersten Kontakt zu dem Artefakt herzustellen. „Another Life“ erkundet das Wunder des Lebens, wie wertvoll es doch in diesem fast leblosen Universum ist und zu welchen Anstrengungen wir bereit sind, jene zu schützen, die wir lieben. "Another Life" wurde von Showrunner Aaron Martin ("Slasher") kreiert. Neben Katee Sackhoff sind noch Selma Blair ("Hellboy"), Tyler Hoechlin ("Supergirl), Samuel Anderson ("Doctor Who"), Elizabeth Faith Ludlow ("The Walking Dead"), Justin Chatwin ("Orphan Black"), A.J. Rivera ("Grandfathered"), Alexander Eling ("Shadowhunters: Mortal Instruments"), Alex Ozerov ("The Americans"), Jake Abel ("I am Number Four"), Jessica Camacho ("The Flash") und Lina Renna ("The 100") zu sehen. "Another Life" startet am 25.07.2019 bei Netflix.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jul15

Moons of Madness - 12-minütiges Gameplay Video

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Funcom und die Entwicklerschmiede Rock Pocket Games haben zum Weltraum-Horror im Lovecraft-Stil "Moons of Madness", einen 12-minütiges Gameplay Video veröffentlicht. "Moons of Madness" ist ein kosmisches Horrorspiel aus der First-Person-Perspektive, in dem die wissenschaftliche Erforschung des Mars auf die übernatürliche Angst von Lovecraft trifft. Der Cthulhu-Horror spielt auf dem Mars in einer nicht allzu weit entfernten Zukunft, und zwar innerhalb des Universums von "The Secret World: Legends". Beide Spiele existieren zwar im selben Universum, das Spielen von "The Secret World: Legends"  ist aber keine Voraussetzung, um "Moons of Madness" spielen bzw. verstehen zu können. Der Inhalt von "Moons of Madness" beschreibt sich wie folgt: Millionen von Kilometern von Zuhause entfernt sind wir als Techniker Shane Newehart auf einer Mars-Basis für die Instandhaltung verantwortlich, bis das Transportschiff Cyrano eine neue Mannschaft bringt, um uns abzulösen. Bald schon bemerken wir allerdings, dass es auf dem Außenposten nicht mit rechten Dingen zugeht. Die Systeme spielen verrückt, mysteriöser Nebel taucht auf und der Rest unseres Teams verschwindet. Langsam beginnt unser Verstand Streiche zu Spielen und Shane fängt an Dinge zu sehen und zu hören, die gar nicht da sind. Visionen und Halluzinationen sind nur schwer von der Wirklichkeit zu unterscheiden. Mit Ihrer einzigen Hoffnung, Hunderttausende von Meilen entfernt zu retten, werden Sie gezwungen sein, die realen Ängste vor Isolation und Paranoia zu erforschen, die durch übernatürliche Elemente und kosmischen Horror verstärkt werden. Erschreckende Visionen und monströse Erscheinungen lassen Sie hinterfragen, was wirklich ist und was nicht, da das eigentliche Gewebe der Realität aus allen Nähten zu reißen droht... Navigiere durch eine funktionierende Mars-Basis in einem Spiel, das Sachbücher verwendet, um die Spieler in eine glaubwürdige Umgebung zu versetzen. Überwinden Sie Hindernisse mit Computern, elektrischen Systemen, Rovern, Sonnenkollektoren und vielem mehr. Gehen Sie dann über den Außenposten hinaus und erkunden Sie die dunklere Seite des Mars. "Moons of Madness" erscheint am 31.10.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 rating 1 vote

Jun19

Metro: Exodus - Neue Details

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Mit "Metro: Exodus" möchte die Entwicklerschmiede 4A Games seine Vorgänger in allen Punkten übertreffen, dass gilt auch für die Größe und Leistung des Spiels. Anders als in den Vorgängern soll das Spiel neben linearen Spielpassagen auch offene Bereiche bieten, in denen sich der Spieler frei nach eigenem Ermessen bewegen kann. Um das möglichst realistisch zu gestalten, hat Entwickler 4A Games einen dynamischen Tag-Nacht- und Wetter-Wechsel ins Spiel implementiert. Neben einer dichteren Atmosphäre sollen diese Elemente aber auch spielerische Tiefe und Möglichkeiten für das Vorgehen des Spielers bringen. Ruht sich der Spieler aus, kann er im Zeitraffer in die Nacht beziehungsweise den Tag springen oder einfach nur andere Wetterbedingungen abwarten. Das soll laut Creative Director John Bloch auch handfeste spielerische Vorteile haben, wie er in einem Interview mit PCGamer.com erklärt: "Es bedeutet, dass du Situationen je nach Tageszeit unterschiedlich angehen kannst. Tagsüber könnten mehr Leute das Areal rund um das Lager patroullieren, weshalb in ihm selbst weniger Feinde anzutreffen sind. Man kommt also vielleicht leichter rein, selbst wenn man in ein Schussgefecht gerät. Nachts versammeln sie sich vor ihren Lagerfeuern und schlafen, du hast also alle dort versammelt, kannst im Schutz der Dunkelheit aber besser schleichen".  Die Kehrseite der Medaille ist, dass nachts mehr Mutanten durch die Spielwelt streifen. Und die sollen wesentlich gefährlicher sein als menschliche Gegner. Auch das Wetter wird Einfluss auf das mögliche Vorgehen haben. Ein lautes Gewitter soll beispielsweise die Schritte des Spielers übertönen und damit ein leises Vorgehen erleichtern. Bezüglich der Kamapgne und dessen Länge möchte 4A Games eine wesentlich größer Kamapgne realisieren, als die beiden Vorgänger zusammen. Um genügen Raum für ihre Erzählung zu schaffen, wird 4A Games die Geschichte von "Metro: Exodus" über ein gesamtes Jahr hinweg erzählen. Während des Herbstes befinden sich die Spieler z.B. in einer bergigen Landschaft. Der Sommer wird sich in einer Art Wüste abspielen, die mit brennenden Ölplattformen daher kommt. Die Spieler werden im dritten Teil der Serie den Großteil der Spielzeit an der Oberfläche verbringen. All das soll in einer offenen Spielwelt geschehen. Allerdings handelt es sich dabei nicht um ein zusammenhängendes großes Areal, sondern große Einzelabschnitte. Letzteres wird aber frei erkundbar sein, um so z.B. Nebenaufgaben oder auch Craftingmaterialien zu finden. Mit den Materialien kann Artjom seine Waffen verbessern. Verlässt der Spieler aber ein Gebiet, kann er nicht mehr dorthin zurückkehren. Damit die Welt so realistisch wie möglich wirkt, haben die Entwickler ein dynamisches Wettersystem eingebaut. Zur Fortbewegung innerhalb der großen Level wird der Spieler auf mehrere Fahrzeuge zurückgreifen können. Die einzelnen Areale werden hingegen mit einem Zug bereist, der dem Spieler als eine Art mobile Basis zur Verfügung steht."Metro: Exodus" erscheint am 22.02.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär29

Moons of Madness - Announcement Trailer

Geschrieben von: Pascal Müller © Activision

Funcom und die Entwicklerschmiede Rock Pocket Games haben mit "Moons of Madness", einem Weltraum-Horror im Lovecraft-Stil, angekündigt. Der Cthulhu-Horror spielt auf dem Mars in einer nicht allzu weit entfernten Zukunft, und zwar innerhalb des Universums von "The Secret World: Legends". Millionen von Kilometern von Zuhause entfernt sind wir als Techniker Shane Newehart auf einer Mars-Basis für die Instandhaltung verantwortlich, bis das Transportschiff Cyrano eine neue Mannschaft bringt, um uns abzulösen. Bald schon bemerken wir allerdings, dass es auf dem Außenposten nicht mit rechten Dingen zugeht. Die Systeme spielen verrückt, mysteriöser Nebel taucht auf und der Rest unseres Teams verschwindet. Langsam beginnt unser Verstand Streiche zu Spielen und Shane fängt an Dinge zu sehen und zu hören, die gar nicht da sind. Visionen und Halluzinationen sind nur schwer von der Wirklichkeit zu unterscheiden. "Moons of Madness" erscheint am 31.10.2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

<<  14 15 16 17 18 [1920 21 22 23  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu im November  


01.11.2019


01.11.2019


04.11.2019


05.11.2019


05.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019


07.11.2019 


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


08.11.2019


12.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


14.11.2019


15.11.2019


15.11.2019 


15.11.2019


15.11.2019


15.11.2019


15.11.2019


15.11.2019


19.11.2019


21.11.2019


21.11.2019 


21.11.2019


21.11.2019


21.11.2019


21.11.2019


21.11.2019


21.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


22.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019 


28.11.2019


28.11.2019


28.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019


29.11.2019

Sie sehen Ihren Titel hier nicht?
Schreiben Sie uns!

   

Statistik  

News: 3.452
Filme: 1.419

Videospiele: 83
Specials: 96
Interviews: 62
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden