!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: The Walking Dead

Feb21

The Walking Dead - Neue Details zum Cast

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead - Neue Details zum Cast

Der Charakter Maggie gespielt von Lauren Cohan ("The Walking Dead", "The Boy") könnte vor einem Serientod stehen. Wie TVLine berichtet, hat Lauren Cohan die weibliche Hauptrolle in einer Serie des Senders ABC übernommen. Die Serie "Whiskey Cavalier" stammt von Bill Lawrence ("Scrubs") und wird als Action-Komödie beschrieben. Die Serie dreht sich um den FBI-Angenten Will Chace, der nach dem emotionalen Ende seiner Beziehung eine neue Partnerin zugeteilt bekommt. Gemeinsam mit der CIA-Agentin Francesca "Frankie" Trowbridge leitet er nun eine gemeinsame Einheit der CIA und des FBI, die sich mit verschiedenen Aufgaben konfrontiert sieht, bei denen nicht selten das Schicksal der Welt auf dem Spiel steht. Lauren Cohans neues Serien-Angebot bedeutet wohl, dass sie ihren Vertrag bei "The Walking Dead" als Hauptdarstellerin nicht verlängern wird. Dieser war mit dem Abschluss der Dreharbeiten zur 8. Staffel ausgelaufen. Angeblich soll Lauren Cohan einer Verlängerung gegenüber nicht abgeneigt gewesen sein, wenn ihr Gehalt dem ihrer männlichen Co-Stars Andrew Lincoln und Normans Reedus angeglichen wird. AMC soll dazu aber wohl nicht bereit gewesen sein. Allerdings besteht noch immer die Möglichkeit, dass die Darstellerin ihren Vertrag verlängert. Bisher hat ABC lediglich eine Pilotfolge von "Whiskey Cavalier" bestellt. Es ist noch nicht sicher, dass das Projekt auch tatsächlich in Serie geht.

Quelle: tvline.com

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Jan15

The Walking Dead - Staffel 9 bestätigt

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead - Staffel 9 bestätigt

Die AMC Zombieserie "The Walking Dead" wurde offiziell um eine weitere Staffel verlängert. Trotz der schwächelnder Quoten kehrt die erfolgreichste Serie des Senders AMC im Herbst für ihre mittlerweile 9.Staffel auf die TV-Bildschirme zurück. Allerdings wird es nach dem Abschluss der aktuell laufenden 8.Staffel ein paar Veränderungen hinter den Kulissen geben. Der bisherige Showrunner Scott M. Gimple wurde zum Chief Content Officer befördert und übersieht nun das gesamte Dead-Franchise inkl.  das Spin-off zu "Fear the Walking Dead". Aktuell befindet sich die Zombieserie in ihrer alljährlichen Winterpause. Die zweite Hälfte der 8.Staffel feiert dann am 25.02.2018 ihre Premiere. Staffel 9 dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit im Oktober kommen. Zwischen den beiden Staffeln können sich die Zombies-Fans auf neue Folgen des Spin-offs "Fear the Walking Dead" freuen. So hat AMC neben der 9.Staffel zu "The Walking Dead" auch ein Veröffentlichungstermin für die neue Staffel zu "Fear the Walking Dead" bekannt gegeben. Die 4.Staffel von "Fear the Walking Dead" geht offiziell am 15.04.2018 an den Start.

Quelle: tvline.com

6.1/10 Bewertung (14 Stimmen)

Jan02

The Walking Dead - Produzent David Alpert erklärt den Quotenschwund

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead - Produzent David Alpert erklärt den Quotenschwund

David Alpert - Mitgründer von Skybound Entertainment - führte die Woche mit Variety-Herausgeber Andrew Wallenstein ein Interview, wo man auf die schlechten Quoten zu "The Walking Dead" einging. Obwohl Skybound Entertainment auch in anderen Medienprojekten involviert ist, ist die Produktionsfirma hauptsächlich durch "The Walking Dead" bekannt geworden. Auf die Frage, wie er sich über den steilen Rückgang der Quoten für die kürzlich abgeschlossene Staffel der erfolgreichen AMC-Serie fühle, äußerte sich David Alpert wie folgt: "Ich glaube, dass das Publikum, dass eine bestimmte Folge die in der Nacht ausgestrahlt wird, keine hohe Priorität habe und zunehmend eine irreführende Messgröße für eine Beurteilung der AMC-Serie "The Walking Dead" sei. Ich glaube nicht, dass die Marke in irgendeiner Weise ihre Relevanz verloren hat. Ich glaube, wir sehen gerade in allen Medien einen Rückgang der Dringlichkeit, etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt zu konsumieren". Tatsächlich konnte "The Walking Dead" bei den Zuschauerzahlen für Streaming nach der TV-Premiere ordentlich zulegen - insgesamt ändert das jedoch nichts am Quotenschwund. "The Walking Dead" befindet sich aktuell - wie gewohnt - in einer Winterpause und wird im Februar die 8.Staffel weiter fortsetzen.

Quelle: variety.com

6.0/10 rating 1 vote

Nov28

Fear the Walking Dead - TWD-Darsteller bestätigt

Geschrieben von: Pascal Müller Fear the Walking Dead - TWD-Darsteller bestätigt

Seit der New York Comic Con im Oktober ist bekannt, dass es im nächsten Jahr zu einem Crossover zwischen "The Walking Dead" und "Fear the Walking Dead" kommen wird (wir berichteten). Dies sollte in Form einer Figur geschehen, welche im Spin-off auftreten wird. Allerdings war bisher noch unbekannt, um welche Figur es sich handelt und welchen Umfang der Auftritt haben wird. Die aktuelle Folge Talking Dead brachte nun Licht ins Dunkle. So erzählte Morgan-Darsteller Lennie James, dass er in der 4. Staffel von "Fear the Walking Dead" mit von der Partie ist. Der Darsteller wird jedoch keinen Gastauftritt im Spin-off haben, sondern tatsächlich eine der Hauptrollen in der Staffel spielen. Allerdings verlässt er dafür die Hauptserie nach der aktuellen 8. Staffel. Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen von "Fear the Walking Dead" beginnen am heutigen Montag und damit unmittelbar, nachdem die Arbeiten an der 8. Staffel von "The Walking Dead" abgeschlossen sind. Für Lennie James gibt es also keinen längeren Urlaub. Gedreht wird in Austin, Texas, im Gegensatz zu "The Walking Dead", wo die Dreharbeiten in Atlanta stattfinden. Einen Starttermin für die neue Staffel von "Fear the Walking Dead" gibt es noch nicht.

Quelle: tvline.com

7.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov22

The Walking Dead: Staffel 8 - Einschaltquote bricht weiterhin ein

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead: Staffel 8 - Einschaltquote bricht weiterhin ein

Die letzte Folge von "The Walking Dead" 8x05 "Die Beichte" erreicht ein neues Staffel- und Langzeit-Quotentief. Mit 7,85 Millionen Zuschauern fällt die Serie auf ein Niveau, welches dem Zuschauerschnitt der zweiten Staffel aus dem Jahr 2011 entspricht. Nach einem Rekordstart der 7.Staffel mit über 17 Millionen Zuschauern ging es für die Zombie-Serie im vergangenen Jahr erstmals stetig bergab. Das Finale 7x16 "Heute beginnt der Rest des Lebens" konnte nur noch 11.31 Millionen Zuschauer zum Einschalten bewegen. Die 8.Staffel startete verhalten mit 11,44 Millionen Zuschauern. Seitdem hielten sich die Einschaltquoten über der 8-Millionen-Marke, die mit der aktuellen Folge nun erstmals unterschritten wurde. Trotz der für "The Walking Dead" vergleichsweise schwachen Quote bleibt die Zombie-Serie weiterhin die meistgesehene Serie in den USA. Das Midseason-Finale 8x08 wird bei uns am 11.12.2017 ausgestrahlt. Danach verabschiedet sich die Serie - wie gewohnt - in die Winterpause, bevor es im Februar mit den restlichen Folgen der 8.Staffel weitergeht. "The Walking Dead" wird in den USA sonntags ausgestrahlt. In Deutschland zeigt der Pay-TV-Sender Fox die Folge der 8.Staffel immer montags um 21 Uhr.

Quelle: headlineplanet.com

7.0/10 rating 1 vote

Nov17

The Walking Dead - Bekommen die Zombies ein Upgrade?

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead - Bekommen die Zombies ein Upgrade?

Seit sich die überlebenden in "The Walking Dead" lieber selber umbringen, sind die Beißer von Staffel zu Staffel zur einer reinen Schießbudenfigur verkommen. In den jüngsten Folgen gab es aber Hinweise darauf, dass die Beißer bald deutlich gefährlicher sein könnten. So lag in der vierten Folge der 8.Staffel kurz ein Fass in einem Fluss im Fokus, wo das Fass die Aufschrift "Dangerous Substance" trug. Die Seite Comic Book spekuliert, dass dies ein Hinweis auf eine neue Sorte von Beißern sein könnte: Möglicherweise radioaktiv verseuchte Wesen, möglicherweise Teil eines Gegenschlags der unter Druck stehenden Saviors. Schon in der zweiten Folge trafen Ezekiel und Jerry einen sehr eigenartig aussehenden Walker, den Jerry umgehend mit seiner Axt niederstreckte. Da fielen Ezekiel die ungewöhnlichen Verbrennungen und Veränderungen am Körper des Zombies auf. "Was hat diese Kreatur befallen?", fragte er damals, und bekam niemals eine Antwort. Ist die Antwort womöglich eben jene "Dangerous Substance", die in Fässern durch die Flüsse schwimmt? Ebenso geht das Gerücht um, dass die Beißer schlauer werden und sogar mit Waffen umgehen können. In der Comic-Vorlage gibt es zwar keine entsprechende Vorlage, aber das will bei dieser Serie nichts heißen. Schwer vorstellbar ist jedenfalls, dass sich die "The Walking Dead"-Macher bei diesen Szenen nichts gedacht haben. "The Walking Dead" wird in den USA sonntagabends ausgestrahlt, die deutsche Premiere folgt montags um 21:00 Uhr auf Fox.

Quelle: comicbook.com

10.0/10 rating 1 vote

Nov14

The Walking Dead: Staffel 8 - Cliffhanger beim Midseason-Finale

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead: Staffel 8 - Cliffhanger beim Midseason-Finale

"The Walking Dead" steuert im Midseason-Finale wieder auf einen fiesen Cliffhanger zu. Zwar ist die 8-Folge der 8.Staffel noch einige Wochen hin (11.12.2017), aber schon jetzt werden die ersten Einzelheiten bekannt. 88 Minuten lang soll das Midseason-Finale dauern, inklusive Werbung. Erst im Februar wird die 8.Staffel fortgesetzt und der Cliffhanger aufgelöst. Bezüglich des Cliffhangers wird auch weiterhin fleißig Spekuliert. Hartnäckig hält sich die Theorie, dass Carl Grimes (Chandler Riggs) getötet wird. Wer auch immer das Zeitliche segnen wird: Es soll ein herber Rückschlag im Kampf gegen Negan (Jeffrey Dean Morgan) sein - und eine echte Geduldsprobe für die Fans. Die sind darin aber immerhin geübt: Vor einem Jahr endete die 6.Staffel mit dem legendären Cliffhanger, als Negan mit seinem Baseballschläger ein Mitglied der Alexandria-Truppe tötete.

Quelle: facebook.com

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Nov02

The Walking Dead: Staffel 8 - Einschaltquote bricht erneut ein

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead: Staffel 8 - Einschaltquote bricht erneut ein

"The Walking Dead" kann sich auch in der 8.Staffel nicht aus dem Quotenschwund befreien. In der zweiten Folge brachen die Zuschauerzahlen in den USA um 20 Prozent ein im Vergleich zum Staffelauftakt - und selbst dieser hatte schon schwach abgeschnitten, obwohl es sich um die groß angekündigte 100. Folge handelte. 8,9 Millionen Zuschauer wollten die zweite Folge "The Damned" der 8.Staffel noch schauen und dabei es handelt sich um die schwächste Quote seit der 2.Staffel mit der Folge "Die Mahd" im März 2012, welches 8,99 Mio Zuschauern zum Einschalten bewegte. Allerdings hatte "The Walking Dead" mit Baseball und Football auch starke Konkurrenz auf den anderen Kanälen. Das höchste Quotenniveau erreichte "The Walking Dead" in der 5 und 6 Staffel. Die höchste Einschaltquote verzeichnete die Folge 5.01 "Keine Zuflucht" mit 17,34 Millionen Zuschauern. Lediglich die erste Folge der 7.Staffel  "Der Tag wird kommen" hat mit 17,05 Millionen Zuschauern die zweithöchste Quote in der Seriengeschichte erreicht, bevor der Abwärtstrend einsetzte. So bleibt die AMC-Serie trotz allem Quotensieger im US-Kabelfernsehen. Auch wenn das Quotenniveau derzeit vergleichweise stark zurückgegangen ist, bleibt "The Walking Dead"  weiterhin eine der erfolgreichsten US-Kabelserien und die erfolgreichste Eigenproduktion von AMC. "The Walking Dead" wird in den USA sonntags ausgestrahlt. In Deutschland zeigt der Pay-TV-Sender Fox die Folge der 8.Staffel immer montags um 21 Uhr.

Quelle: variety.com

6.0/10 Bewertung (3 Stimmen)

Okt23

The Walking Dead: Staffel 8 - Start der ersten Folge

Geschrieben von: Pascal Müller The Walking Dead: Staffel 8 - Start der ersten Folge

Es darf wieder weiter gemetzelt werden! Heute Abend ab 21:00 Uhr läuft die erste Folge der 8. Staffel von "The Walking Dead" in der deutschen Fassung auf FOX an. Nur 24 Stunden nach der US-Premiere! Die ersten acht Folgen werden jeden Montag um 21:00 Uhr auf FOX ausgestrahlt. Nach der achten Folge endet die erste hälfte der 8.Staffel. Mit der zweiten hälfte wird die 8.Staffel von "The Walking Dead" im Februar auf FOX fortgesetzt.

9.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt18

Fear the Walking Dead - Kehrt Abraham für ein Crossover zurück?

Geschrieben von: Chris Doglei Fear the Walking Dead - Kehrt Abraham für ein Crossover zurück?

Anfang des Monats enthüllte Robert Kirkman auf der New York Comic Con, dass es zu einem Crossover zwischen "The Walking Dead" und "Fear The Walking Dead" kommen wird und eine Figur aus der einen Serie in der anderen auftaucht. Überschneidungen beider Serien wurden in den vergangenen Jahren von den Produzenten häufig verneint, was auch daran lag, dass zwischen beiden Formaten einige Jahre an Handlungszeit liegen. Nun verdichten sich die Zeichen, dass die Figur des Abraham Ford in "Fear The Walking Dead" zu sehen sein könnte. Abraham Ford (gespielt von Michael Cudlitz) war von 2014 bis 2017 in 38 Folgen von "The Walking Dead" zu sehen. Grund zur Spekulation liefert jetzt ein Tweet von Abraham-Darsteller Michael Cudlitz, welcher kurz nach der Ankündigung des Crossovers online ging. Dort schreibt Cudlitz: „Verrückte Scheiße wird bald passieren. Wir sehen uns auf der anderen Seite“. Obwohl der Tweet eher kryptisch daher kommt könnte er dennoch bedeuten, dass wir Abraham, wenn auch in einer jüngeren Version, in "Fear The Walking Dead" zu sehen bekommen.

Quelle: twitter.com

10.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

<<  1 2 [34 5 6 7  >>  
   

Spieltipp  

   

Spielkritiken  

   

Statistik  

News: 3.147
Filme: 1.406

Videospiele: 77
Specials: 93
Interviews: 60
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden