!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Kommende Reviews  



   
Vinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Thriller

Dez10

BD Kritik: BuyBust

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: BuyBust

Erik Matti ist einer der wenigen philippinischen Regisseure, der Filme dreht, die auch in Deutschland zu finden sind. Mattis Horrorfilm THE ASWANG CHRONICLES (2012), war leidlich unterhaltsam, ohne wirklich Akzente zu setzen, so dass er nur wenigen Leuten ein Begriff sein dürfte. Der Thriller ON THE JOB (2013) bot dagegen gelungene Thriller-Unterhaltung, war jedoch weiterhin eher einem kleinen Publikum ein Begriff. BUYBUST, der neueste Film des philippinischen Regisseurs, war jedoch überaus präsent in der Presse. Vollmundig wurden Vergleiche mit dem indonesischen Martial Arts Kracher THE RAID (2011) gezogen. In unserer Kritik könnt ihr nachlesen, ob die Vergleiche angemessen sind und wie gut der Actionfilm wirklich ist.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt12

DVD Kritik: Wahrheit oder Pflicht

Geschrieben von: Pascal Müller DVD Kritik: Wahrheit oder Pflicht

Jeff Wadlow ("Cry Wolf") brachten Anfang des Jahres den Horror-Thriller "Wahrheit oder Pflicht" (OT: "Truth or Dare") auf die große Kinoleinwand. Der Inhalt des klassischen Partyspiel mit Lucy Hale ("Scream 4") in den Hauptrollen beschreibt sich wie folgt: Eine College-Clique um die beiden besten Freundinnen Olivia Barron (Lucy Hale) und Markie Cameron (Violett Beane) will ihren letzten gemeinsamen Spring-Break in Mexiko feiern und landet am letzten Abend durch einen Zufall mit einem scheinbar netten Fremden in einer alten Kirche. Dort fordert der Fremde, der sich Carter nennt, die Gruppe auf, mit ihm "Wahrheit oder Pflicht" zu spielen und tritt damit unheimliche Vorgänge los. Denn wieder zuhause, merkt Olivia bald, dass das Spiel nicht beendet ist, sondern noch immer läuft. Wer nicht mitspielt, ist wenig später tot. Wer mitspielt, dann aber die gewählte Aufgabe verweigert, stirbt ebenfalls. Nur wer wahrheitsgemäß antwortet oder die gestellte Aufgabe erledigt, lebt weiter - vorerst. Denn das Spiel endet nicht nach einer Runde, sondern scheint überhaupt nicht zu stoppen. Und so versuchen Olivia und ihre Freunde herauszufinden, wie das Spiel ursprünglich einmal begonnen hat, um es zu überleben. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Wahrheit oder Pflicht" über Universal Pictures am 13.09.2018 als Extended Director's Cut jeweils im Keep Case auf DVD und Blu-ray. Ob das klassische Partyspiel auch als Spielfilm überzeugen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

5.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep23

BD Kritik: A Beautiful Day

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: A Beautiful Day

Regisseurin Lynne Ramsay, bekannt als Regisseurin von "We Need to Talk About Kevin", bringt nach sechs Jahren mit "A Beautiful Day" (OT: "You Were Never Really Here") ihren mittlerweile vierten Spielfilm auf die große Leinwand. Der Inhalt ihres neusten Spielfilm mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle beschreibt sich wie folgt: Der ehemalige Marinesoldat und Ex-FBI-Agent Joe (Joaquin Phoenix) hat einen nicht gerade alltäglichen Job: Gegen Bezahlung rettet er Frauen aus den Händen organisierter Mädchenhändler. Wie eine Ein-Mann-Armee fällt er in deren Verstecke ein und beseitigt jeden, der sich ihm in den Weg stellt. Als er Nina (Ekaterina Samsonov), die Tochter des mitten im Wahlkampf steckenden Senators Votto aus einem Bordell befreien soll, läuft der Auftrag allerdings völlig aus dem Ruder. Joe verfängt sich in einen Netz aus Intrigen und Korruption. Doch immer weiter in die Enge getrieben, begibt er sich auf einen blutigen Rachefeldzug, an dessen Ende Joe vielleicht sogar mehr retten kann, als seine bloße Existenz. Nach seiner Kinoauswertung erschien "A Beautiful Day" über Constantin Film am 06.09.2018 auf DVD und Blu-ray jeweils im Keep Case. Ob Lynne Ramsay's  Regiedebüt mit "A Beautiful Day" geglückt ist, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

4.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep14

Mediabook Kritik: Bodycheck

Geschrieben von: Pascal Müller Mediabook Kritik: Bodycheck

Regisseur Peter Markle ("BAT21 - Mitten im Feuer") konnte mit "Bodycheck" (OT: "Youngblood") seinen - zu dem Zeitpunkt - dritten Spielfilm auf dem Markt bringen. Einen Namen konnte sich Peter Markle hingegen mit mehreren TV-Serien machen u.a. "Millennium - Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst", "Akte X: Die unheimlichen Fälle des FBI", "CSI: Vegas" oder "Without a Trace - Spurlos verschwunden". Im Film "Bodycheck" befasst sich Peter Markle diesmal mit dem Thema Männersport, dem Eishockey. Nachdem "Bodycheck" über MGM bereits 2004 auf DVD veröffentlicht wurde, hat FilmConfect am 24.08.2018 den Film auch auf Blu-ray als 2-Disc Limitiertes Mediabook veröffentlicht. Somit schaffte "Bodycheck" auch ins High-Definition-Zeitalter aufzusteigen und erschien erstmalig auch auf Blu-ray. Ob der amerikanische Eishockey Kultfilm aus den 1980er Jahren an dem Erfolg von "Rocky" und Co anknüpfen kann, steht aber auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep10

BD Kritik: Kings

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Kings

Von den Grundlagen kommt das belgisch-französische Drama von Deniz Gamze Ergüven eigentlich ganz solide daher. Stars wie Halle Berry, bekannt aus „The Call – Leg nicht auf!“, „Rising Star“ oder „Kingsman: The Golden Circle“ und auch Daniel Craig, bekannt aus zahlreichen James Bond Filmen, „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ oder „Flashbacks of a Fool“ liefern meistens recht zuverlässig ab. Auch diesmal haben beide Schauspieler ordentliche Arbeit geleistet, allerdings reißt es das aber irgendwie nichts so richtig raus.

5.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug29

Orphan Black - Ab Oktober als Komplett-Box

Geschrieben von: Pascal Müller Orphan Black - Ab Oktober als Komplett-Box

Die Serie "Orphan Black" ist ein gelungener, preisgekrönter Genre-Mix mit Thriller-, Drama- und Science-Fiction-Elementen sowie einer ausgeklügelten Story, hervorragenden Besetzung und einem gehörigen Schuss Humor. Die britische BBC-Serie wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. Tatiana Maslany mit dem Primetime Emmy als beste Hauptdarstellerin einer Dramaserie. Bekannt aus dem TV von ZDFneo. "Orphan Black" bietet über 37 Stunden preisgekrönte und bahnbrechende Thriller- & SciFi-Unterhaltung zusammengepackt in einer Gesamtbox. Wer die tolle Serie verpasst hat, bekommt jetzt die kanadisch-US-amerikanische Science-Fiction-Serie komplett in einer Gesamtbox angeboten. Polyband hat ...

Quelle: amazon.de

10.0/10 rating 1 vote

Aug21

The Equalizer 2 - Ab Februar auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller The Equalizer 2 - Ab Februar auf DVD und Blu-ray

Der mittlerweile recht bekannte Regisseur Antoine Fuqua ("Training Day") hat erneut die Regie bei dem rasanten Actionthriller "The Equalizer 2" übernommen. In der Hauptrolle glänzt Oscar-Preisträger Denzel Washington ("The Equalizer"), an seiner Seite spielen Pedro Pascal ("Kingsman 2 - The Golden Circle"), Ashton Sanders ("Moonlight"), Bill Pullman ("Independence Day") und Oscar-Preisträgerin Melissa Leo ("The Fighter"). Aktuell in unseren Kinos unterwegs, hat Sony Pictures Home Entertainment den Film auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD fürs Heimkino angekündigt. Neben den Standard-Editionen jeweils im Keep Case, wird es auch ein limitiertes Blu-ray-Steelbook geben, welches mit beiden Teilen vom "Equalizer" als Double Feature ausgestattet ist. Das limitierte Blu-ray-Steelbook wird ...

Quelle: amazon.de

9.0/10 rating 1 vote

Aug21

Mandy - Ab November auf DVD und Blu-ray

Geschrieben von: Pascal Müller Mandy - Ab November auf DVD und Blu-ray

Mit seinem zweiten Regiedebüt "Mandy" inszenierte Regisseur und Drehbuchautor Panos Cosmatos ("Beyond the Black Rainbow") einen packenden und mitreißenden Horror-Thriller mit Nicolas Cage ("Con Air") in der Hauptrolle. Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. Jeremiah Sand, der charismatische Führer der religiösen Sekte "Children of the New Dawn" hatte sie sich geschnappt und eiskalt in Flammen gesteckt - nur weil Mandy ihm nicht gefügig war. Red hat nun nichts mehr zu verlieren. Mit einer eigenhändig geschmiedeten Kriegsaxt in der Hand und einer Teufelsdroge in den Adern, die ihm übermenschliche Kräfte verleiht, macht er sich auf den Weg in einen blutigen Albtraum. Von wahnsinnigem Rachedurst getrieben, wird Red nicht eher ruhen, bis er Jeremiah und seine Jünger zur Strecke gebracht hat ...

Quelle: amazon.de

7.0/10 rating 1 vote

Aug15

BD Kritik: I Kill Giants

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: I Kill Giants

Regisseur Anders Walter ("I Kill Giants") feierte mit "I Kill Giants" sein Regiedebüt. "I Kill Giants" ist als ernsthafte Auseinandersetzung mit kindlichen Nöten und Fantasiewelten eine echte Ausnahmeerscheinung im von Superhelden dominierten Comicuniversum. Ein mit Zoe Saldana ("Avatar - Aufbruch nach Pandora"), Imogen Poots ("Green Room") und Madison Wolfe ("Conjuring 2") stark besetztes Märchen, das die Lücke zwischen Astrid Lindgren und "Sieben Minuten nach Mitternacht" bildgewaltig schließt. "I Kill Giants" ist eine Verfilmung des Kultcomics von Joe Kelly"I Kill Giants" erschien über Koch Media am 26.07.2018 direkt auf DVD und Blu-ray. Ob die Coming of age Geschichte auch Bildlich überzeugen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

6.0/10 rating 1 vote

Aug14

Mediabook Kritik: Ghostland

Geschrieben von: Pascal Müller Mediabook Kritik: Ghostland

Regisseur Pascal Laugier ("Martyrs") konnte mit "Ghostland" (OT: "Incident in a Ghost Land") seinen vierten Spielfilm auf dem Markt bringen. Einen Namen konnte sich Pascal Laugier hingegen 2008 mit dem Spielfilm "Martyrs" machen, der sogleich einen der härtesten Horrorfilme der letzten Jahre verkörpert und unter Horrorfans große Bekanntheit erlangte. In dem Spielfilm folterte der französische Regisseur seine Protagonistin bis zur Schwelle des Todes. Zehn Jahre später folgt "Ghostland", der auf den ersten Blick eine ganz andere Richtung als "Martyrs" einschlägt, jedenfalls auf den ersten Blick. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Ghostland" über Capelight Pictures am 10.08.2018 auf DVD, Blu-ray und als 2-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook. Ob der franzose mit seinen vierten Spielfilm "Ghostland" an dem Erfolg von "Martyrs" anknüpfen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Neu Dezember  


11.12.2018

12.12.2018


13.12.2018

13.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

14.12.2018

17.12.2018

20.12.2018

20.12.2018

27.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

31.12.2018

   

Statistik  

Filme: 1.371
Videospiele: 65
Specials: 85
Interviews: 56
Hardware: 8

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden