!

Bereitsgetestet.de verwendet Cookies, um Ihnen bestimmte Funktionen zu ermöglichen und die Website dem Nutzungsverhalten der Besucher besser anpassen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

OK

Filmtipp  

   

Gewinnspiel #1  

   

Kommende Reviews  

   
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
   

Artikel mit den Tags: Universal Pictures

Mai15

BD Kritik: Upgrade

Geschrieben von: Sascha Weber BD Kritik: Upgrade

Sprachassistenten, Smart Home, Autonomes Fahren, Künstliche Intelligenz. Alles Themen, die uns aktuell umtreiben und Bereiche, in denen Jahr für Jahr immer größere Schritte gemacht werden. Es scheint nur eine Frage der Zeit, bis die Menschheit sich in eine solch große Abhängigkeit begibt, in der nicht mehr nur der Komfort im Vordergrund steht, sondern wo auch die Gefahren für den Menschen immer größer werden. Eine Utopie, die schnell in eine Dystopie ausartet und eine Zukunft, in die uns UPGRADE entführt.

8.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mai11

BD Kritik: Mortal Engines - Krieg der Städte

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Mortal Engines - Krieg der Städte

Mit "Mortal Engines - Krieg der Städte" präsentiert Produzent und Oscar®- Preisträger Peter Jackson ("Der Herr der Ringe", "Der Hobbit", "King Kong") eine ebenso faszinierende wie erschreckende Zukunft. Der ebenfalls mit einem Oscar® prämierte Spezialeffekte-Künstler Christian Rivers ("King Kong") inszeniert den epischen Abenteuerfilm nach einem Drehbuch der dreifachen Oscar®-Gewinner Peter Jackson, Fran Walsh und Philippa Boyens. Für Universal Pictures und MRC adaptierten sie die mehrfach preisgekrönte Romanserie von Philip Reeve, die 2001 in den USA bei dem Verlag Scholastic erschienen ist. Christian Rivers's CGI-Feuerwerk beschreibt sich wie folgt: Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf Rädern erhoben sich aus den Trümmern der untergegangenen Zivilisation. Auf der Suche nach den letzten Ressourcen fahren sie über die verdörrte Steppe und verschlingen gnadenlos die kleineren Städte. Zu den großen Metropolen gehört auch London als einer der gewaltigsten rollenden Kolosse. In diesem unerbittlichen Kampf trifft der unscheinbare Tom Natsworthy (Robert Sheehan) in einer schicksalshaften Begegnung auf die gefährliche Flüchtige Hester Shaw (Hera Hilmar) – zwei Gegensätze prallen aufeinander, zwei Menschen, deren Wege einander nie hätten kreuzen sollen. Sie schmieden eine überraschende Allianz, die über den Fortgang der Menschheitsgeschichte bestimmen könnte. Über Universal Pictures erschien der Film am 18.04.2019 auf DVD, Blu-ray, 4K Ultra HD und VoD. Ob Christian Rivers's CGI-Feuerwerk "Mortal Engines - Krieg der Städte" auch Inhaltlich überzeugen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

7.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Apr24

BD Kritik: Unknown User - Dark Web

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Unknown User - Dark Web

Mit "Unknown User - Dark Web" präsentiert der Produzent von "Get Out", "Happy Death Day" und "The Purge" ein erschreckendes neues Kapitel der innovativen "Unknown User"-Reihe. Nach dem herausragenden Erfolg des innovativen Horror-Thrillers "Unknown User" (OT: "Unfriended") im Jahr 2015 folgt nun die Fortsetzung "Unknown User - Dark Web". Auch der neue Schocker zeichnet sich durch seine moderne Machart aus und erzählt seine gesamte Story als Found-Footage-Horror in Echtzeit auf dem Computermonitor. Regie führte Stephen Susco, der mit diesem Film sein Regiedebüt gab. Die Fortsetzung beschreibt sich wie folgt: Als der 20-Jährige Matias (Colin Woodell) einen Laptop in einem Café mitgehen lässt, muss er schnell feststellen, dass etwas mit diesem Gerät nicht stimmt. Denn während eines Skype-Spieleabends mit seinen Freunden entdeckt er versteckte Dateien im Zwischenspeicher und stellt diese wieder her – ein Fehler, den er schon bald bereut…Über Universal Pictures erschien der Film am 11.04.2019 auf DVD und Blu-ray. Ob die Fortsetzung das Potential seines Vorgängers weiter ausbauen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

6.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Mär28

TCM - Ab Juni im Mediabook mit Leatherface-Büste

Geschrieben von: Pascal Müller TCM - Ab Juni im Mediabook mit Leatherface-Büste

Im Jahr 2003 durfte Marcus Nispel ("Pathfinder - Fährte des Kriegers", "Conan", "Freitag der 13.") eines der erfolgreichsten Horror-Franchises neu auflegen - das "Texas Chainsaw Massacre"-Franchises, produziert von niemand Geringerem als Blockbuster-Meister Michael Bay ("Armageddon - Das jüngste Gericht", "Transformers", "The Rock - Fels der Entscheidung"). Universal Pictures hat nun eine neue Edition mit einer Leatherface-Büste inkl. "Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre" (2003) und "Texas Chainsaw Unrated Version" (2013) auf Blu-ray im Mediabook angekündigt. Ein Bild der Edition haben wir für Euch in die News mit eingebettet ...

Quelle: saturn.de

8.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Okt12

DVD Kritik: Wahrheit oder Pflicht

Geschrieben von: Pascal Müller DVD Kritik: Wahrheit oder Pflicht

Jeff Wadlow ("Cry Wolf") brachten Anfang des Jahres den Horror-Thriller "Wahrheit oder Pflicht" (OT: "Truth or Dare") auf die große Kinoleinwand. Der Inhalt des klassischen Partyspiel mit Lucy Hale ("Scream 4") in den Hauptrollen beschreibt sich wie folgt: Eine College-Clique um die beiden besten Freundinnen Olivia Barron (Lucy Hale) und Markie Cameron (Violett Beane) will ihren letzten gemeinsamen Spring-Break in Mexiko feiern und landet am letzten Abend durch einen Zufall mit einem scheinbar netten Fremden in einer alten Kirche. Dort fordert der Fremde, der sich Carter nennt, die Gruppe auf, mit ihm "Wahrheit oder Pflicht" zu spielen und tritt damit unheimliche Vorgänge los. Denn wieder zuhause, merkt Olivia bald, dass das Spiel nicht beendet ist, sondern noch immer läuft. Wer nicht mitspielt, ist wenig später tot. Wer mitspielt, dann aber die gewählte Aufgabe verweigert, stirbt ebenfalls. Nur wer wahrheitsgemäß antwortet oder die gestellte Aufgabe erledigt, lebt weiter - vorerst. Denn das Spiel endet nicht nach einer Runde, sondern scheint überhaupt nicht zu stoppen. Und so versuchen Olivia und ihre Freunde herauszufinden, wie das Spiel ursprünglich einmal begonnen hat, um es zu überleben. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Wahrheit oder Pflicht" über Universal Pictures am 13.09.2018 als Extended Director's Cut jeweils im Keep Case auf DVD und Blu-ray. Ob das klassische Partyspiel auch als Spielfilm überzeugen kann, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

5.5/10 Bewertung (2 Stimmen)

Sep10

BD Kritik: Kings

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Kings

Von den Grundlagen kommt das belgisch-französische Drama von Deniz Gamze Ergüven eigentlich ganz solide daher. Stars wie Halle Berry, bekannt aus „The Call – Leg nicht auf!“, „Rising Star“ oder „Kingsman: The Golden Circle“ und auch Daniel Craig, bekannt aus zahlreichen James Bond Filmen, „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ oder „Flashbacks of a Fool“ liefern meistens recht zuverlässig ab. Auch diesmal haben beide Schauspieler ordentliche Arbeit geleistet, allerdings reißt es das aber irgendwie nichts so richtig raus.

5.0/10 Bewertung (2 Stimmen)

Aug28

BD Kritik: Stephanie – Das Böse in Ihr

Geschrieben von: Yvonne Gorille BD Kritik: Stephanie – Das Böse in Ihr

Mit "Stephanie – Das Böse in ihr" hat Regisseur Akiva Goldsman, der eher als Drehbuchautor und/oder Produzent von Filmen wie "I am Legend", "Lone Survivor" oder "A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn" bekannt ist, einen Einsteigerfreundlichen Fantasy-Horror-Film gezaubert, welcher einerseits zu Beginn verwirrend und fesselnd wirkt andererseits im Verlauf der Handlung nicht zu aufwühlend daherkommt. Wer sich allerdings auf Schockmomente und absolut unvorhersehbare Ereignisse freut, der könnte durchaus enttäuscht werden. Wie gut der Fantasy-Horror-Streifen zu überzeugen weiß, könnt ihr in unserer Kritik nachlesen.

7.0/10 rating 1 vote

Aug23

BD Kritik: Der Sex Pakt

Geschrieben von: Pascal Müller BD Kritik: Der Sex Pakt

Regisseurin Kay Cannon, bekannt als Drehbuchautorin der "Pitch Perfect"-Reihe, wirft in ihrem Regiedebüt "Der Sex Pakt" (OT: "Blockers") einen Blick auf den Moment, vor dem sich Eltern am meisten fürchten: Die Kinder werden Erwachsen und ziehen in die große, weite Welt hinaus. Dabei spielen nicht nur die typischen Teenie-Thematiken der Töchter, wie Jungs, Alkohol und Drogen eine Rolle, sondern vor allem die Probleme und die Angst der Eltern, ihre Kinder letztendlich los lassen zu müssen. Dabei sind die facettenreichen Figuren individuell gehalten. Nach seiner Kinoauswertung erschien "Der Sex Pakt" über Universal Pictures am 16.08.2018 auf DVD und Blu-ray jeweils im Keep Case. Ob Kay Cannon's  Regiedebüt mit "Der Sex Pakt" geglückt ist, steht auf einem anderen Blatt und wird im Laufe der Besprechung noch ausführlich thematisiert.

6.0/10 rating 1 vote

Aug13

Tremors 1-6 - Collection ab Oktober auf DVD und BD

Geschrieben von: Pascal Müller Tremors 1-6 - Collection ab Oktober auf DVD und BD

Wenn es etwas in der B-Movie Welt gibt, was nicht tot zukriegen ist, dann ist es die "Tremors"-Reihe. Mit bereits 5 Teilen konnte die Trash-Reihe Ihre Existenz auf dem Heimvideomarkt ausbauen, die bis heute anhält und mit "Tremors 6 - Ein kalter Tag in der Hölle" fortgesetzt wurde. In der "Tremors 1-6 Collection" vereint Universal Pictures erstmals alle bis dato erschienenen Teile aus dem Graboiden-Universum in einer Box. Den Anfang macht dabei natürlich ...

Quelle: amazon.de

8.0/10 rating 1 vote

Aug02

Wahrheit oder Pflicht - Ab September auf DVD und BD

Geschrieben von: Pascal Müller Wahrheit oder Pflicht - Ab September auf DVD und BD

Nach seinem Regiedebüt mit dem Slasher "Cry Wolf" (2005) gelingt es Jeff Wadlow ("Kick-Ass 2") mit "Wahrheit oder Pflicht“ (OT: "Truth or Dare") erneut, einen packenden Horrorfilm abzuliefern, der diesmal auf ein altbekanntes Partyspiel zurück greift. Der Inhalt des Films beschreibt sich wie folgt: Die kalifornische College-Studentin Olivia lässt sich nur ungern von ihrer besten Freundin Markie überzeugen, den letzten Spring Break vor ihrem Abschluss in Mexiko zu verbringen. Dort angekommen, sind ihre Bedenken aber schnell vergessen und sie feiert ausgelassen mit ihren Freunden. Während einer Partynacht lernt sie den charmanten Carter kennen, der die Gruppe zu einer geheimnisvollen Höhle führt und sie überredet, das Partyspiel „Wahrheit oder Pflicht“ zu spielen. Die erst lustige Stimmung schlägt schnell um, als Carter anfängt, von einem Fluch zu erzählen. Zurück in Kalifornien hat Olivia den Vorfall schon fast vergessen, als sie unheimliche Botschaften erreichen, die sie auffordern, zwischen Wahrheit oder Pflicht zu wählen. Anfangs hofft sie noch, dass sie sich alles nur einbildet, doch dann erkennt sie, dass sie die Regeln befolgen muss, um zu überleben. "Wahrheit oder Pflicht" wird zur unentrinnbaren Realität: Wer nicht die Wahrheit sagt oder eine Mutprobe verweigert, stirbt eines brutalen Todes ...

Quelle: amazon.de

8.0/10 rating 1 vote

[12 3 4 5  >>  
   

Spieltipp  

   

Gewinnspiel #2  

   

Neu im Oktober  


01.10.2019


0210.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


02.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


04.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


10.10.2019


11.10.2019


15.10.2019


15.10.2019


17.10.2019


17.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


18.10.2019


22.10.2019


22.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


24.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


25.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


30.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019


31.10.2019

   

Statistik  

News: 3.375
Filme: 1.415

Videospiele: 81
Specials: 95
Interviews: 61
Hardware: 9

Besuche Juli: 114.336
Belege können angefordert werden